Bruderhahn: Männliche Küken dürfen groß werden

Legehennen sollen viele Eier legen, dafür sind sie extra gezüchtet worden. Der Nachteil dabei ist, dass sie kaum Fleisch ansetzen. Die Hähne dieser Legehennen-Züchtung haben dementsprechend keinen „wirtschaftlichen Nutzen“ und wurden nach dem Schlüpfen aussortiert und getötet.

Doch ein Bruderhahn wird, genauso wie die Legehenne, aufgezogen und gemästet. Da dies viel länger dauert und auch teurer ist, werden die Aufzucht und die Mast der Bruderhähne durch den etwas teureren Verkauf der Eier von den Legehennen „mitbezahlt“. Ein sehr guter Ansatz!

 

Wir haben uns entschieden, wieder Legehennen auf dem Tiggeshof zu halten, um ihnen leckere und frische Eier anbieten zu können. Und wir haben uns bewusst für das Bruderhahn-Projekt des Bio Geflügelhof Südbrock entschieden und bekommen nicht nur unsere Hennen von dort, sondern auch leckere Bruderhahn-Produkte, die nach Bioland-Richtlinien produziert worden sind.

Sie bekommen von uns wie gewohnt frische und leckere LEBENsmittel und helfen nebenbei noch mit, dass diese tolle Initiative weiterläuft.

Unsere Bruderhahn-Produkte

Ab sofort bekommen Sie in unserem Landladen die folgenden BIO-Bruderhahn-Produkte:

  • Hühnerfrikassee
  • Hühnerbrühe
  • Wiener Würstchen
  • Hühnersuppe mit Gemüse
  • Currywurst
  • Leberwurst
  • Geflügel-Fleischwurst

DEMO-BETRIEB

Wir sind Mitglied im Netzwerk Demonstrationsbetriebe Ökologischer Landbau.

Erfahren Sie mehr dazu

LERNORT-BAUERNHOF

Wir sind Mitglied der Bundesarbeitsgemeinschaft Lernort Bauernhof e. V.

Erfahren Sie mehr dazu

Der Tiggeshof-Film

Kontakt & Anfahrt

Tiggeshof

Der Bio-, Lern- und Erlebnisbauernhof

 
Kontakt
Telefon: 02935-4996
Mobil: 0151-54629840

Tragen Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein

Gerne senden wir Ihnen Informationen zu unseren Angeboten für Klein und Groß und auch Neuigkeiten zu unseren Produkten im Landladen. 

Sie haben sich erfolgreich angemeldet